Lizards I sweepen Flensburg Baltics

Der Saisonstart in die Landesliga Saison 2016 konnte nicht besser beginnen für die erste Mannschaft der Lizards. Zu Gast waren die Flensburg Baltics. Bei sonnigem, aber auch kaltem Wetter, konnten die Lizards bei beiden Spielen überzeugen, und 2 Siege einfahren.
Die Baltics haben es ihnen aber nicht leicht gemacht. Die Spiele waren größtenteils ausgeglichen. Den Lübeckern gelangen die wichtigen Hits, um die nötigen Runs einzufahren. Durch ein paar Fehler in der Defensive der Baltics, und gutes Baserunning der Lübecker, konnten sie sich im ersten Spiel absetzen, gewannen nach 5 Innings, aufgrund der Zeitbegrenzung von 2 Stunden, 12:4.
Spiel 2 wurde dann ein bisschen knapper. Coach Andreas Hinze wechselte auf einigen Positionen durch. Doch auch mit der anderen Besetzung, und gutem Pitching, konnte die offensive der Gäste von der dänischen Grenze gut unter Kontrolle gehalten werden. Endstand nach 2 Stunden Zeitbegrenzung: 9:6 für die Lizards.
Linescore Spiel 1:

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Baltics 1 0 2 0 1 4 6 6
Lizards 3 0 1 2 6 12 14 1

Linescore Spiel 2:

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Baltics 1 0 3 2 0 6 6 2
Lizards 1 2 1 3 2 9 7 3

Die Lizards bedanken sich bei allen Zuschauern, Fans und den Umpiren für den super Saisionstart. Danke auch an Martina und Ihre Crew vom Anpfiff für das gelungene Catering während der Spiele.
Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag, dem 1. Mai, statt. Die Lizards müssen zum Auswärtsspiel in die Landeshauptstadt, um sich mit den Kiel Seahawks II zu messen.
[fbalbum url=”https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1127080340668054.1073741838.170827386293359&type=3″]
LL